Das Sophia Kollektiv: Haltet das Licht!

Ich möchte hier kurz zusammenfassen, was in zwei Channelings in der vergangenen Tagen durchkam:

Dies ist aus göttlicher Sicht eine wunderbare Zeit auf diesem Planeten. Allen Seelen, die sich zum jetztigen Zeitpunkt inkarniert haben, wird allerhöchster Tribut gezollt. Die Erde und die Wesen, die auf ihr leben gehen durch einen Wandlungsprozess, der vieles verändern wird und ein neues Bewusstsein hervorbringen wird. Dies ist von großer Kraft, und es ist wichtig, dass wir alle diesen Prozess geschehen lassen. Vermeidet Eure Intention gegen etwas zu richten, nicht gegen einen Virus, gegen Mitmenschen, die nicht so spuren, wie ihr es gerne hättet, gegen die Politik oder vermeintliche andere Kräfte, sondern richtet Eure Intention am Licht aus und behaltet dabei das grosse Ganze im Blick. Diese Phase in der Menschheitsgeschichte wird den Aufstieg in eine Neue Zeit einleiten - es gibt kein zurück mehr. Eure Aufgabe ist nun, das Licht in euch zu halten, damit dieser Prozess möglichst reibungslos vonstatten gehen kann. Bleibt im Herzen und vertraut darauf, dass alles gut ist wie es ist. Damit erhöht er am effektivsten Eure eigene Frequenz und damit auch die des Planeten. Natürlich geschehen Dinge im Moment, die für Verunsicherung sorgen, doch nehmt all euren Mut zusammen und verliert nicht euren Glauben daran, dass alles genau nach einem göttlichen Plan verläuft.

Die Dinge, die momentan auf der Erde geschehen sind Ausdruck einer massiven Schwingungsanhebung des Planeten. Energetische Stürme von oben (Solarstürme) treffen auf eine verstärkte Schuhmann-Frequenz und massive Aktivität im Inneren der Erde. All dies führt zu Spannungen, und an manchen Stellen muss Gaia Dampf ablassen, wie z.B. in Kroatien, wo sie sich geschüttelt hat. Dies wird in der kommenden Monaten vermehrt der Fall sein. Es ist ein natürlicher Prozess des Planeten, der sich als lebendiges Wesen genauso der neuen Situation anpassen muss wie eure Körper das tun. Es wird vermutlich weitere Aktivitäten wie Erdbeben und Tsunamis geben. Aber es wird sich auch alles wieder beruhigen. Besagter Virus, der kursiert, bringt vielen Menschen ein gestärktes Immunsystem und gibt anderen Seelen die Möglichkeit, den Planeten zu verlassen, wenn es nicht in ihrem Seelenplan vorgesehen ist, dass sie die kommende Zeit auf diesem Planeten verbringen sollen. Sie werden anderswo gebraucht. Daran ist nichts Schlimmes, im Gegenteil. Der Virus wird schneller verschwunden sein, als es im Moment möglich scheint, und danach geht das Kollektiv gemeinsam dem Goldenen Zeitalter entgegen. Freut euch auf eine Zeit des Wandels. Viele alte Strukturen werden nachgeben müssen und neuen, lichtvolleren Platz machen. Diese weltweite "Krise" war wichtig, um den Scheinwerfer auf die Schwachstellen zu werden, sodass Verbesserungen vorgenommen werden können.

Veränderungen sind nicht immer leicht, doch sie bringen Möglichkeiten und legen ungeahntes Potenzial frei. Fürchtet Euch nicht. Ihr seid niemals alleine. Die kosmische Allianz steht Euch mit all ihrer Macht zur Seite und wird dafür sorgen, dass die Dunkelheit dem Licht weicht. Die ersten Veränderungen sind schon spürbar ... fühlt sie, verbindet Euch mit der neuen Energie. Haltet Eure Herzen offen und begrüsst die Neue Zeit. Ihr werden so sehr geliebt. So. Sehr.