Priesterin, sei auf der Hut!

Es ist schon eine ganze Weile her, als Serapis Bey mir sagte, dass die Zeit des Übergangs auf dem Planeten ein viel größeres Bewusstsein als je zuvor erfordern würde. Ich erinnere mich deutlich daran, als er sagte: "Achtsam zu sein wird nicht genug sein. Ihr werdet auf der Hut sein müssen. Rund um die Uhr". Damals dachte ich, aaach, wie er wieder übertreibt. Die vergangenen Wochen haben mich jedoch eines Besseren belehrt.

Seit März wissen wir, dass der Juni und Juli die Monate sein werden, in denen das Chaos beginnt. Wenn wir uns in der Welt umsehen, so wie sie gerade ist, brauchen wir noch mehr Beweise dafür, dass dies tatsächlich wahr ist? Die Kluft zwischen den Erwachten und den Geimpften könnte nicht markanter sein, und ja, Sie haben nicht falsch gelesen. Ich habe die Erwachten mit den Geimpften verglichen, denn eine Person, die wirklich erwacht ist, würde niemals, nicht in einer Billion Jahren, zulassen, dass der giftige Scheiß, der als Biowaffe gegen die Menschheit eingesetzt wird, in das heilige Fahrzeug eindringt, das die Grundlage ihrer irdischen Existenz ist und das die Basis für den Aufstiegsprozess bildet. Aber ich schweife ab.

Ich muss sagen, dass ich das Alltagsleben zunehmend bizarr finde. Zur gleichen Zeit, in der immer mehr Enthüllungen in den Mainstream-Nachrichten auftauchen, beobachte ich Deutsche, die allein mit einer Maske im Auto fahren. Bei 30°C tragen Menschen auf einem Parkplatz Masken, während die nächste Person mindestens 10 Autos entfernt ist, obwohl die völlig erfundene und unsinnige sogenannte Inzidenzrate bereits gegen 0 gefallen ist. Und während diese Idioten unter ihren Gesichtswindeln schwitzen, ertrinkt die Ernte am einen Ende des Landers, während sie am anderen verbrennt, und haben wir es hunderte Kilometer weiter mit Überflutungen zu tun. . Die Dummheit derer, die in den Himmel schauen, die Chemtrails für "normale Wolken" halten und glauben, das sei alles "normal", ist beispiellos in der Geschichte der Menschheit und muss jeden vernünftigen Menschen fragen lassen, ob die menschliche Spezies es überhaupt verdient, vor dem Aussterben bewahrt zu werden.

Die Lebensmittelknappheit ist in vollem Gange, die Vaxxinierten sterben in großen Zahlen und viele, die ihrer jährlichen Reise in ein warmes Land beraubt wurden, strömen zu den Impfzentren wie Schafe auf dem Weg zum Schlachthof, während die korrupten Massenmedien die ersten Berichte über Fluglinien senden, die vaxxinierte Passagiere aus Sorge vor Embolien nicht mehr transportieren wollen. Und gerade als man dachte, es könnte nicht mehr surrealer werden, spielen die Montreal Canadiens gegen die Tampa Bay Lightning in Florida mit 60.000 Fans in den Rängen, ohne Masken, ohne social distancing, während sich zu Hause in Kanada niemand auch nur wundert.

So, nun hast Du bis hierhin gelesen. Wo sind nun deine Gedanken? Was hast Du aus den vorherigen drei Abschnitten wirklich mitgenommen?



Wo ist dein Fokus?

Wenn deine Antwort an dieser Stelle Wörter wie Maskenträger, Chemtrails, vaxxiniert, surreal, Embolie oder gar Eishockey enthält ... setzen, sechs. Du bist durchgefallen, und offen gesagt hast Du wohl im vergangenen anderthalb Jahr nichts gelernt.

Warum?

Weil nichts von dem, was ich zuvor gesagt habe, in irgendeiner Weise relevant ist für die Einleitung über die Aussage von Separis Bey und die Lehre, die ich daraus gezogen habe. Hättest Du aufmerksam gelesen und dein Augenmerk darauf gerichtet, in den Abschnitten die Verbindung zu finden, hättest Du sie durchaus finden können. Sie ist da, aber sie ist nicht offensichtlich. Vielmehr steht sie zwischen den Zeilen, oder besser gesagt, sie ist der Inhalt, der den Worten oder Sätzen zugrunde liegt. Und was ist es?  Die wirklich wichtige Information ist das Chaos, die Spaltung, die Mehrdeutigkeit, die Trennung, die Unwissenheit, denn als erwachte/r Frau/Mann sollte dir die Kombination dieser Dinge sagen, dass wir uns bereits mitten im Chaos befinden.

Warum erzähle ich dir das auf eine so seltsame Art und Weise?

Um dir bewusst zu machen, dass Sie von nun an mit dieser Art von Aufmerksamkeit durch die Welt gehen musst, und es wäre von Vorteil gewesen, hättest Du bereits in den ersten beiden Wochen dieses Monats ein ähnliches Maß an Unterscheidungsvermögen eingesetzt. Hast Du das getan, um so besser. Herzlichen Glückwunsch! Dein Training läuft super.

Und warum? Weil die dunklen Mächte über uns sind, und dies ist ihre Vorgehensweise. Sie lenken mit äußerem Unsinn ab, während sie gleichzeitig deine Macht untergraben und deine Souveränität auf so subversive Weise herausfordern, dass Du auch noch glaubst, es sei alles dein eigener Mist. Und glaube mir, dem ist nicht so. Oh, ich kann schon sehen, wie die New-Age-Kult-Licht-und-Liebe-Brigade aus ihren Hobbit-Hütten kommt und mich deswegen in den Senkel stellt. Nein, Petra, es sind die Energiiiien. All diese Ausschläge im Schuhmann, die enormen Sonneneruptionen, die Wellen aus der Quelle und Zentralsonne, die uns letztes Wochenende getroffen haben ... sie bringen all unsere Schatten an die Oberfläche, und wir müssen durch sie hindurcharbeiten, um sie loszulassen.

Klar. Fühlt Euch ganz frei, diese spirituellen Mindfuck-Spiele fortzusetzen, aber seid dann nicht überrascht, wenn Ihr euch plötzlich im September wieder findet und immer noch an den alten "Problemen" arbeitet, die keine sind. Denn sie sind nichts anderes als mentale Implantate, die in dein Hologramm eingefügt wurden, um dich Glauben zu machen, dass es alles deine eigene Suppe ist. Im besten Fall glaubst Du nicht nur das, sondern Du schämst dich auch noch schrecklich und fühlst dich schuldig deswegen, so dass Du weiterhin brav das Loosh-Energieernte-System fütterst wie jeder gute Matrix-Sklave.

Nur zur Klarstellung, ich sage nicht, dass die massiven Energien, denen wir gerade jetzt ausgesetzt sind, nicht alte Muster oder Emotionen aus der Vergangenheit hochspülen. Das tun sie! Was ich damit sagen will, ist, dass in dem Moment, in dem Du dich mit ihnen auf der mentalen/emotionalen Ebene auseinandersetzen willst, so wie wir es alle in der Vergangenheit getan haben, Du ein Portal für die Dunkelkräfte öffnest, die dann freudig in dein Wohnzimmer stolzieren und dich in ein schönes Spiel von Ego-Mindfuck verwickeln. Wenn der Hamster in deinem Kopf sich selbst schwindelig läuft oder sich gar einen Herzinfarkt verpasst, solltest Du wissen, dass Du darauf hereingefallen bist, etwas zu glauben, was nicht deins ist.


Matrix Mindfuck ist wie ein Hamster im Rad, der sich selbst besinnungslos rennt

Wenn Du negative Gedanken denkst, die Du niemals zuvor gedacht hast, dann ist das ein Hinweis, misstrauisch zu werden. Wenn Du heute Zweifel über etwas hast, dass sich gestern in deinem Herzen noch richtig angefühlt hat, dann wirst Du gerade zu Narren gehalten. Das Ziel ist natürlich, dich davon abzuhalten, dir glücklich und voller Vorfreude deine Zukunft zu erschaffen, denn in dem Moment, wo Du aufhörst, deine Aufmerksamkeit auf die Idiotie zu richten, die sich in 3D abspielt, in dem Moment enthüllst und entmachtest Du die Dunkelkräfte. Eigentlich ganz einfach, aber es hat ja auch niemand gesagt, dass die Wege des Satanischen kompliziert sind.

Was ich gerade so um mich herum wahrnehme ist, dass es jedem passiert. Also, reg dich nicht auf darüber.

Ausser Du bist eine Priesterin. Als Priesterin der Göttin kannst Du es dir nicht leisten, Hasenbauten hinunter zu schliddern in die andere hinein fallen. Im Grunde kannst Du es dir nicht mal leisten, auch nur einen Fuß an den Eingang eines solchen Baus zu setzen. Als Priesterin bist Du aufgefordert, 24 Stunden am Tag wachsam zu sein. Denn Achtsamkeit alleine tut es nicht.



Memo an die Priesterin: Sei auf der Hut!



Bist Du eine Priesterin und Du hast das Memo bisher nicht erhalten, hier ist es: Wir befinden uns mitten in den letzten Zügen der Schlacht mit den Dunkelkräften, und sie tun alles, um dich aus dem Sattel zu heben. A.l.l.e.s. Sie werden dich attackieren, wie es noch nicht erlebst hast und deine Aufmerksamkeit allein ist nicht genug, um sie noch zeitnah dabei zu erwischen.

Wie ich schon viele Male in der Vergangenheit gesagt habe, sind die Dunklen hochintelligent und haben dieses satanistische Szenario seit Hunderten von Jahren brillant geplant. Wir sind genauso lange darauf trainiert worden, ihnen entgegenzuwirken, aber ihr Vorteil ist, dass sie wissen, womit sie es zu tun haben und wir nicht. Sie wissen auch, dass die mächtigste Kraft im Universum das Göttlich Weibliche ist, daher ist es seit Ewigkeiten ihr Ziel, all das zu zerstören, was sich in dieser Energie bewegt. Daher sind ist ihnen klar, dass wir Frauen es sind, die den Mut und die Weisheit haben, ihren dunklen Blödsinn zu bekämpfen und ihrem bösen Treiben ein für alle Mal ein Ende zu setzen.

Und weil sie das wissen, werden sie alles versuchen, um uns unserer Macht zu berauben. Wie sie das tun? Nun, auf viele Arten, aber hier sind ein paar offensichtliche, die mir bekannt sind.

Natürlich ist der Versuch, dein Selbstvertrauen zu untergraben, der älteste Trick im Buch. Aber im Ernst: Wenn Du nach eineinhalb Jahren in dieser Shit Show noch immer mit mangelndem Selbstwertgefühl und geringem Selbstvertrauen kämpfst, dann solltest Du vielleicht besser zur Venus ziehen. Dies ist nicht die Zeit, um darüber nachzudenken, ob Du es verdienst, Gutes zu erfahren oder würdig genug zu sein, eine bestimmte Rolle oder Position einzunehmen, von der Du nie gedacht hast, Du könntest dies tun. Dies ist nicht die Zeit, um dein Fähigkeiten in Frage zu stellen. Dazu hattest Du bereits Hunderte von Jahren Zeit. Jetzt ist die Zeit, dich zu erheben und deine Macht zu leben.

Deine Macht zu leben bedeutet, das "brave Mädchen" in die Wüste zu schicken und anzufangen, "Nein" zu sagen, wo Du früher "Ja" gesagt hättest. Es bedeutet, die ganze Vergangenheit zu vergessen, all die Zeiten, in denen Du auf dem Scheiterhaufen verbrannt, mit einer an einem Stein befestigten Kette um den Hals ertränkt, geschändet, erniedrigt, entehrt, gefoltert und getötet wurdest, weil Du spirituell, weise, eine Heilerin oder eine Seherin warst. Es bedeutet, Dinge zu tun, von denen wir nie dachten, dass wir sie tun würden. Es bedeutet, all das, was wir wissen und was wir sind, zu bündeln und ins Rampenlicht zu treten, ob wir es wollen oder nicht. Es bedeutet, nicht nur für das einzutreten, woran Du glaubst, sondern für das, was Du BIST. Eine Priesterin des Lichts.

Und vor allem bedeutet es, all den Schmerz, das Leid und das Trauma in der Vergangenheit zu lassen, denn Du weißt, daran festzuhalten, schwächt dich und bietet den Dunkelkräften einen Zugang, um Sie am Hals zu packen und zu Fall zu bringen. Um dich in die Position zu bringen, die Du in dieser Zeit einnehmen sollst, musst Du überwinden -  deine Vergangenheit und dich selbst.

Hier ist kein Platz mehr für Versuche und Irrtümer. Dies ist kein Spiel und war nie eines. Dies ist die wahre Sache, die Sache, für die Du vor Tausenden von Jahren in einen Inkarnationszyklus eingetreten sind, nur um an diesem Höhepunkt zu gelangen. Kein Training mehr. Wir haben offiziell das Schlachtfeld betreten.

Was bedeutet es, in der Schlacht zu sein? Es bedeutet, das zu tun, wozu Du hergekommen bist, und so aufmerksam wie möglich zu sein, um Interferenzen und Angriffe zu erkennen. Unser Kampf ist kein aktiver Kampf, der sich in der Weite eines riesigen Schlachtfeldes abspielt. Stattdessen kämpfen wir, indem wir unser Licht, unsere Weisheit und unsere göttlich-weibliche Energie in das einbringen, wozu auch immer wir berufen sind, und unsere Herausforderung besteht darin, sie so kraftvoll und rein wie möglich zu halten, was bedeutet, sich der Agenda bewusst zu sein, die darauf abzielt, uns auszuschalten, und dies entweder abzuwehren oder zu vermeiden, so gut wir können.

DAS ist der Kampf. Kein Bogen, kein Schwert, keine Waffe. Unsere heilenden und schöpferischen Kräfte, durchtränkt mit unserem Göttlich-Weiblichen Licht und der Vision einer friedlichen, von Liebe erfüllten Zukunft für den Planeten und Alles Was Ist.

Unterscheidungsvermögen in allem, was wir tun, zu praktizieren und unsere heiligen Räume und unsere Arbeit zu schützen, sind der Schlüssel, um eine Wiederholung der Vergangenheit zu vermeiden, und mit Vergangenheit meine ich alle Ereignisse, die so weit zurückreichen wie Atlantis und Lemurien, die beide in dieser Zeit eine entscheidende Rolle spielen. Sei also nicht überrascht, wenn Du mit unangenehmen Erinnerungen an diese Zeiten konfrontiert wirst, die alte emotionale Traumata in dir wiederbeleben. Auch hier gilt: Überwinden. Loslassen. Dafür haben wir jetzt keine Zeit!

Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass es Versuche geben wird, uns auszuschalten und an unserer Arbeit zu hindern. Aber wie? Die Dunkelmäntel sind clever und wenden viele verschiedene Strategien an. Eine davon ist, unseren Verstand zu verarschen und uns in Kopfkino, aka Matrix Mindfuck zu verwickeln.  Eine andere ist es, uns im Job, oder mit technischer Ausrüstung zu sabotieren, unseren Ruf, unsere Finanzen anzugreifen ... alles Bereiche, in denen sie uns leicht unter die Haut gehen können, weil unsere Macht über diese Bereiche begrenzt ist.

Wahrscheinlicher und wichtiger ist jedoch, dass sie versuchen werden, die Dinge oder Menschen, die uns am nächsten stehen, zu benutzen, um uns aus dem Gleichgewicht zu bringen. Wie bereits erwähnt, wissen sie, wie sie in die Köpfe der Menschen eindringen können. Sei also nicht überrascht, wenn einige deiner engsten Freunde/innen sich plötzlich grundlos gegen dich wenden oder sich auf eine für sie völlig ungewöhnliche Weise verhalten. Oder Familienmitglieder beginnen, dich auf eine Weise zu behandeln, die Du nie für möglich gehalten hättest. Vor allem aber werden sie versuchen, an die "Sache" heranzukommen, die dir am meisten am Herzen liegt, denn dort bist Du am verletzlichsten. Deine Eltern, deine Kinder, deine Ehepartner.

Was ist der effizienteste Weg, um eine Priesterin wirklich verwundbar zu machen? Indem man ihren Göttlich Männlichen Geliebten und Beschützer angreift - oder ihre Kinder.

Kannst Du dich darauf vorbereiten und ruhig und besonnen bleiben, in dem Wissen, dass nichts und niemand dich wahrhaftig verletzten kann solange Du auf dem rechten Weg bist, deine göttliche Mission zu erfüllen, dann wirst Du einfach bei all dem Mumpitz, den sie dir entgegen schleudern werden, milde lächeln und dich gestärkt und immer mehr in deiner Kraft fühlen.

Diese Herausforderung zu meistern ist deine Einweihung in die Schuhe der HohePriesterin!