Lasst uns unsere NanoPartikel lieben

Zugegeben, als ich die beiden letzten Blogbeiträge darüber schrieb, wie das Göttlich-Weibliche derzeit angegriffen wird, teilte ich meine Beobachtungen aus direkter, persönlicher Erfahrung heraus mit, aber ehrlich gesagt hatte ich nicht erwartet, so zeitgenau und präzise zu sein wie die Bestätigung, die ich seither erhalten habe. Dennoch habe ich in den letzten zwei Wochen von so vielen Fällen gehört und so vieles gesehen, das das, was ich gesagt habe, mit schockierender und unheimlicher Präzision bestätigten, dass ich das Gefühl habe, dass es an der Zeit ist, einige davon hier anzusprechen.

Rekapitulation.

Die Dunkelmächte wissen genau, wie sie die Kraft schwächen können, die den Planeten heilen und die Aufstiegszeitlinie zum Aufbau der Neuen Erde vorantreiben wird: das Göttlich-Weibliche. Sie tun alles, um die Priesterinnen abzulenken, zu entmachten, zu verletzen und uns daran zu hindern, unsere Arbeit voranzubringen. Wenn Du dich nicht damit identifizieren können, als Priesterin angesprochen zu werden, ist es an der Zeit, dass Du dich damit vertraut machst. Als Frau, die gegenwärtig auf diesem Planeten inkarniert ist und dies hier gerade liest, kannst du sicher sein, dass du eine Vergangenheit entweder in Atlantis oder in Lemuria oder in beiden hast, und dass du in vielen Leben dazwischen in der Rolle einer Priesterin oder höher in den Rängen gedient hast. Du bist aus einem bestimmten Grund hierher gekommen. Je eher Du bereit bist dafür die Verantwortung zu übernehmen, desto besser, denn wenn Du dich deiner Bestimmung widersetzt, erzeugst das nur Reibungen und Hindernisse im Außen, die sich als unnötige Ablenkungen erweisen. Die Zeit, wo wir uns klein machen und von Unsicherheiten und mangelndem Selbstwertgefühl befassen, die ohnehin eine Matrixkonditionierung sind, ist vorbei. Es ist Zeit, an die Arbeit zu gehen, Schwestern!

Aber ich schweife ab ...

Wenn ihr irgendwelche Zweifel an dem Szenario habt, das ich hier beschreibe, dann schaut euch nur die aktuelle Vaxx/Shedding-Agenda an. Sie zeigt deutlich, wo wir uns befinden. Abgesehen davon, dass sie unsere körperliche Gesundheit und Stärke angreifen, wie versuchen sie, uns am meisten zu schwächen? Indem sie das angreifen, was uns am meisten am Herzen liegt: unsere männlichen Geliebten und Kinder. Der Versuch, uns einen Schlag zu versetzen, indem sie mit unseren Kindern Mindfuck betreieben, und zwar so sehr, dass diese sogar bereit sind, sich impfen zu lassen, ist ein Weg. Unsere Männer auszuschalten ein anderer.

Und genau das ist es, was ich derzeit um mich herum sehe, nah und fern. Ohne meine persönliche Geschichte hier zu erwähnen, beobachte ich, wie Frauen auf verschiedene Weise an ihrer Arbeit gehindert werden, angefangen von ganz konkreten Störungen beim Versuch zu channeln bis hin zu Verwirrungen, die zu Trennung und der Reaktivierung vergangener Geschichten von Opferrolle und Versagen führen. Ich sehe auch ein spezielles Szenario, das das etwas unangenehme Thema Vaxxes und Shedding beinhaltet.

In beiden Fällen spielen Nanopartikel eine Rolle. Diese Nanopartikel, die entweder durch die Impfungen oder durch das Shedding in unser System eingedrungen sind, können aktiviert und gesteuert werden, um Informationen jeglicher Art zu übertragen. Es heißt, dass die 5G-Türme genutzt werden, um sie zu aktivieren und anzusteuern. Ich habe zwar noch keine sichtbaren Beweise dafür gesehen, aber ich höre schon seit Wochen superhohe Schallwellen. Normalerweise höre ich sie abends, kurz vor Sonnenuntergang. Sie kommen in Wellen, dauern etwa 15 Sekunden und treten in Abständen von zwei Minuten auf. Das Ganze Spektakel hält etwa 2 Stunden an. Meine Muskel- und Tensortests sagen, dass diese Wellen die Nanopartikel elektromagnetisch aktivieren, aber spüre da bitte für dich selbst rein, denn ich kann keinerlei handfeste Beweise dafür liefern.

Was ich aber mit Sicherheit wahrnehme, ist das, was mit den Menschen passiert. Ihr Verhalten ändert sich und sie fangen an, Dinge zu sagen und zu tun, die für sie untypisch sind. Ein paar Mal habe ich gespürt und gesehen, wie elementare Energien (nicht von der lichtvollen Art) von einem vaxxierten Mann oder einer vaxxierten Frau auf mich übersprangen, und ich weiß von zwei Fällen, in denen eine Person jeweils während der Wach- und Schlafzeit fast wie "besessen" erschien, ohne sich hinterher an irgendetwas zu erinnern, was mit ihr geschehen war. In beiden Fällen handelte es sich um einen starken Mann, der Seite an Seite mit einer mächtigen Priesterin geht. Zufall? Wohl eher nicht.

Wir wussten, dass dies passieren würde, und als Priesterinnen des Lichts haben wir keine Angst vor den Machenschaften der dunklen Mäntel. Also, entspannt euch und atmet tief durch. Wir schaffen das, Schwester.

Wir wären dumm zu glauben, dass wir die Dunkelheit auf dieselbe Weise bekämpfen würden, wie wir sie in der Vergangenheit (erfolglos) bekämpft haben. Dieses Mal spielt etwas zu unseren Gunsten, das vorher nicht auf unserer Seite war: Hohe Frequenzen. Die aufsteigenden Energien des Planeten und auf dem Planeten sind unser größter Freund, wenn wir wissen, wie wir sie nutzen können. Und die Art und Weise, wie wir das tun, ist, dass wir sie zu unseren Gunsten einsetzen. Je höher die Frequenzen sind, desto leichter ist es, an einen Ort der Liebe zu gelangen und dort zu bleiben, denn die Liebe ist die größte Kraft im Universum, die alle Dunkelheit besiegt. Und Kämpfen haben wir sowieso abgelegt. Es geht jetzt um die Hingabe und Annahme dessen, was ist.

Wir geben uns unserer Priesterinnen-Natur und damit unserer Aufgabe hin, und wir nehmen an, was um uns herum geschieht. Ohne Vorbehalte. Wir geben jeden Widerstand auf, das zu bewerten und dagegen anzukämpfen. Es ist alles gut, wie es ist, und hinter allem steckt ein höherer Sinn, auch wenn wir ihn nicht in jeder Situation deutlich erkennen können. Unsere innere Ausrichtung zeigt auf unseren Weg nach vorne, oben ... und unser Kompass navigiert uns dahin, wo wir eine Aufgabe haben.

Daher tun wir zwei Dinge: Wir programmieren die Nanopartikel um und bringen sie dazu, sich daran zu erinnern, dass sie, auch wenn sie Werkzeuge der dunklen Mäntel sind, ein inhärentes Streben nach dem Einssein und der Liebe haben. Alles in Gottes Universum strebt danach, sich mit dem Göttlichen zu vereinen - das ist ein Gesetz, dem selbst Nanopartikel gehorchen müssen. Wir nutzen dies, indem wir den Nanopartikeln befehlen, sich in elektromagnetische Träger der Liebesfrequenz zu verwandeln. Also, liebe deine Nanopartikel ins Leben!

Wenn du einen Healy besitzt, der es dir erlaubt, eigene Protokolle einzugeben, erstelle ein Protokoll mit Solfeggio-Frequenzen und sogar noch höheren Frequenzen. Verwende die Tesla-Solfeggios 369, 639 und 963 Hz und füge Engelsfrequenzen 1111, 2222 und 3333 Hz hinzu, um dich selbst und den Raum, in dem Du dich befindest, zu unterstützen, in einer hohen Schwingung zu bleiben!

Trete jetzt in deine höhere Willenskraft. Du kannst das. Du wärst jetzt nicht hier, wenn Du dazu nicht fähig wärst!

Eine andere Sache, die du tun kannst, ist, dein eigenes Schutzdekret zu erstellen/zu schreiben. Die Macht des gesprochenen Wortes ist etwas, das lange Zeit absichtlich übersehen und ignoriert wurde, aber es ist höchste Zeit, dass wir sie wieder für den höchsten Zweck aktivieren. Was auch immer du laut aussprichst, mit der Absicht, dass Gott / Allah / Spirit / Quelle / der Schöpfer ... was auch immer er/es für dich ist ... es zu hören, trägt eine enorme Kraft in sich, die gehört und beantwortet wird. Als souveränes Wesen, das auf diesem Planeten Spuren hinterlässt, ist dein Wille Gottes Befehl. Dein Dekret ist der mächtigste Weg, deine Absicht in die Realität umzusetzen.

Während ich dies schreibe, arbeite ich an einem Healy-Protokoll für "Schutz und Prävention", das ein gesprochenes Dekret enthält ... und auch ein Schutzdekret, das vom Sophia-Kollektiv "gesprochen" wird.

Mehr dazu ganz bald ...