Von neuer Klarheit: Raus aus dem Nebel

Vielleicht könnte ich es auf die 3 Portaltage schieben, die ja unglaubliches Potential zur Transformation in sich birgen - was mir aber die wenigsten glauben würden, denn mich interessieren im Allgemeinen weder Portaltage noch astrologische Konstellationen - doch bei mir stellt sich gerade eine große Klarheit ein. Vielleicht liegt es aber auch an der Detox, die ja erst im März beginnt, deren Energie jedoch bereits kräftig in mir wirkt. Seit drei Tagen nehme ich nun auch das flüssige Zeolith, welches wir in der Detox 2022 einsetzen werden, und das Mittel stellt sich als unfaßbar potent heraus. In einem Video vom Hersteller wurde mitHilfe der Dunkelfeldmikroskophie demostriert, wie sich die Stapelung der Blutkörperchen binnen zehn Minuten (!) auflöste und das Blut wieder normal und klar aussah, und nach drei Tagen Einnahme von jeweils einem Tropfen morgens und abends haben ich daran keinerlei Zweifel mehr!


Mein Körper ist sicht- und spürbar in der Entgiftung befindlich während sich in meinem Denken vermehrt Klarheit einstellt. So verbrachte ich das Wochenende damit, die interessanten Erfahrungen der letzten beiden Wochen zu verwerten und umzusetzen. Als Resultat hat diese Webseite nun ein Buchungssystem, wo jeder, der von mir Unterstützung möchte, direkt online eine Sitzung buchen kann. Ich verbringe einfach viel zu viel Zeit mit dem Beantworten von persönlichen Nachrichten auf Telegram, ohne dafür einen Ausgleich zu erhalten. Das fühlt sich zunehmend scheiße an, denn ich möchte selbst meine Lebenszeit tiefer würdigen und lade alle anderen ein, das gleiche zu tun - bei sich und bei mir.

Diesen Schritt zu gehen ist mir lange schwer gefallen. Ich könnte ja jemanden vergraulen oder gar jemand auf die Füße treten. Doch nun ist es ganz klar. Seit ich vor zwei Jahren in die Welt von Telegram eingetreten bin beoachte ich eine Art von Eso-Konsum, die einfach nicht meins ist. Darauf möchte ich gar nicht näher eingehen, um das Thema nicht noch mit Energie zu füttern, doch alleine den Begriff in den Raum zu stellen könnte bei dem ein oder anderen vielleicht ein neues Denken triggern - so hoffe ich jedenfalls. Ich vermeide es zumeist, in meinen Kanälen viele Dinge von anderen Quellen zu teilen, weil ich der Ansicht bin, dass Information grundsätzlich eine Hol-Schuld ist und dass es besonders in dieser Zeit wichtig ist, dass jeder sich selbst um seine eigene Wahrheit bemüht. Ich sehe mich nicht in der Rolle des "WahrheitsJournalisten", der für andere filtert - dieses Filtersystem darf jeder für sich selbst entwickeln. Übernehme ich dies für andere, fördere ich damit nur die sowieso schon wie eine Krankheit grassierende Suche (oder Sucht) nach der rettenden Hand von Außen, eine Haltung, die ich nicht zu unterstützen gedenke.

Im Zuge von zunehmender Klarheit steht auch mein Beschluss, keine InfoZooms wie der von letzter Woche zum Thema der Zeit mehr anzubieten. Stattdessen geht mein Fokus jetzt klar in Richtung Aufstieg. Besagtes Thema läuft zwar noch, aber ich werde es nicht mehr öffentlich behandeln. Jeder, der Interesse hat, das Wissen welches ich mir über ein Jahr hinweg angeeignet habe, anzuzapfen, bucht bitte eine Sitzung und ich werde vorbehaltlose alles weitergeben, was ich weiß und mein Bestes tun, zu helfen so gut ich kann.

 

Für besonders treue Klienten gibt es einen VIP Bonus. Und da in naher Zukunft der Seelenkreis des Aufstiegs die Tore öffnen wird, erledigt sich das Thema sowieso von selbst, denn für Mitglieder des Seelenkreises gibt es dann spezielle Konditionen.

Seit Wochen schon steht das Thema Wahrhaftigkeit im Raum und nun folgt damit eine neue Klarheit als Ergebnis der beginnenden Reinigung und Klärung ... und das ist erst der Anfang. Es macht Sinn für mich, denn solange wir noch von FremdEnergien bewohnt sind, sind wir nicht komplett uns selbst. Matrix oder Parasiten, oder beides, ist eigentlich ganz egal. Was denkt uns, solange wir noch in die eine verstrickt sind und die anderen in uns wirken? Noch interessanter gar die Frage, die hängen beide zusammen?

Meine Frage an dich? Wo fehlt dir Klarheit in deinem Leben? Wo ist es an der Zeit, loszulassen und vor allem, wo fällt es dir schwer, loszulassen? Wo spürst Du Verstrickungen und Schwere, wo fühlst Du dich behindert und hast Hemmungen, deine Wahrheit zu finden und zu leben? Ist es auch für dich Zeit, von Giften auf vielen verschiedenen Ebenen loszulassen?

Vielleicht ist es auch für dich an der Zeit, mit besagtem flüssigen Zeolith dein System zu klären, damit der Kopf klar wird, und vielleicht fühlst Du gar den Impuls, unsere Detox 2022 mitzumachen? Übermorgen Abend um 20 Uhr gibt es einen weiteren kostenlosen Zoom zu diesem Thema. Bei Interesse, buche dir bitte ein Ticket im Shop, um den ZoomLink zu bekommen.